1. Twitterbier Oktoberfest Zürichsee – Pack ma’s!

Nur noch wenige Tage bis zum 1. Twitterbier Oktoberfest am Donnerstag, 22. Oktober 2009. Höchste Zeit, weitere Details bekannt zu geben bzw. festzuhalten …

1. Twitterbier Oktoberfest

  • Die 10 Plätze für den 1. Tisch – den Tisch Nr. 5 – haben wir in kürzester Zeit besetzen können. Zack,zack – typisch Twitterer. (Für einen 2. Tisch haben sich leider, trotz mehrmaliger Aufrufe bei Twitter, zu wenige gemeldet.)
  • Um wenigstens einem weiteren Twitterer das 1. Twitterbier Oktoberfest zu ermöglichen, habe ich die „Wildcard“ eingesetzt und die @lieblingstochtr als Glücksfee agieren lassen: @itchych ist der lachende Dritte Zehnte!
  • Diese 10 haben also Sitzplatz, 1 Mass und Bayerisches Futter im Wert von CHF 20.- auf sicher: @avongunten, @bloggingtom, @danielebneter, @diverix, @emeidi, @itchych, @kuschti, @ralphbolliger, @robert_t, @marcelwidmer
  • Treffpunkt: um 17:45 direkt beim Eingang des EventDome: ich mit unserem 10er-Ticket, Du mit CHF 34.- in der Hand ;-) Wenn Du es nicht rechtzeitig schaffts, rufst Du mich vom Eingang auf dem Handy an; ich hole Dich dort ab.
  • Für Autos stehen beim Hotel Seedamm Plaza genügend Parkplätze zur Verfügung. Der Vorteil einer An-/Rückreise mit dem ÖV ist allerdings nicht ganz von der Hand zu weisen (mehr Infos hier) ;-).

Ja mei, des gibt a Gaudi – pack ma’s!

7 Comments

  1. BloggingTom
    16. Oktober 2009

    Hossa! Ich werds wohl erst etwas später nach Pfäffikon schaffen, aber ich bin mir sicher, dass bis zu meinem Eintreffen noch nicht alle Anwesenden ihr erstes Mass fertig haben werden…

    Antworten
  2. Marcel Widmer
    16. Oktober 2009

    Wenn doch, dann sind wir froh, wenn uns einer noch unter dem Tisch hervor ziehen kann ;-)

    Antworten
  3. kuschti
    17. Oktober 2009

    „Darf“ man nach einem Mass noch fahren? ;) sonst muss ich mir dann dort ein Hotel suchen

    Antworten
  4. Marcel Widmer
    18. Oktober 2009

    @kuschti: Es gibt ja auch Alkoholfreies. Und sonst wäre das Seedamm Plaza ideal zum Ãœbernachten (zumindest vom Weg, nicht unbedingt vom Preis).

    Antworten
  5. Mario Aeby
    22. Oktober 2009

    Ich freue mich, auch wenn das Wetter mich nicht mehr unbedingt zum übermässigen Bierkonsum bewegt … Aber wer weiss, vielleicht kennt man im Kanton Schwyz ja sogar Heizungen *zwinker*

    Komme mit dem Zug aus Bern; bin 17:39 am Bahnhof. Reichen 6 Minuten bis zum Seedamm Center? Um 23:19 hau ich’s dann spätestens auf den Zug, um um 1 Uhr in Bern zu sein.

    Antworten
  6. FLOG
    22. Oktober 2009

    wünsche euch allen viel spass heute Abend – trinkt ein Mass für mich mit!

    Antworten
  7. Marcel Widmer
    22. Oktober 2009

    Machen wir :-) Danke!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.