Karriere: Ochsentour?

Stephan List (Interessante Zeiten) ist auf interessante Kursunterlagen der California State University San Marcos gestossen: Im Career Trek geht ganz handfest und praktisch um die Entwicklung der eigenen Karriere.

Offensichtlich sieht man die eigene Karriere in den USA realistisch, nämlich als Ochsentour, denn laut LEO läßt sich Trek übersetzen mit “strapaziöse Reise, Treck”. In fünfzehn Kapiteln, die man als Worddatei herunterladen kann, erfährt man allerhand Wissenswertes zum Thema Berufseinstieg und -entwicklung. Frage: Gibts sowas eigentlich auch bei uns oder ist das zu praktisch?

Wenn man sich an die grauenhafte doch etwas gewöhnungsbedürftige Struktur der Unterlagen gewöhnt hat, sind dort sehr wertvolle Hinweise für die Entwicklung der eigenen Karriere zu finden.

Veröffentlicht von

Marcel Widmer

Hallo, ich bin Marcel Widmer, Baujahr 1960 und lebe mit meiner Familie in der Schweiz am Zürichsee. Ich bin selbstständiger Job-Coach, Personalberater und Trainer, Ehemann und stolzer Vater einer Tochter sowie gesellschaftlich engagierter Mensch. Seit Dezember 2004 publiziere ich persönlich und authentisch – in diesem Blog wie auch in Fach- und Experten-Weblogs wie im JobBlog.

3 Gedanken zu „Karriere: Ochsentour?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.