Beim Googeln Recherchieren habe ich bei Babson Insight ein interessantes Interview mit Herb Kelleher, Executive Chairman der US-amerikanischen Fluggesellschaft Southwest Airlines gefunden. Darin erläutert Herb Kelleher, wie sein Unternehmen ihre „People-culture“ verbessert hat und das der Airline zu einem grossen Erfolg verholfen hat.

„Hire for attitude, train for sill“.

Gerade diese Woche hat mich der COO eines Kunden über die Maxime in der Personalrekrutierung seiner Privatbank aufgeklärt:
„Wir stellen Menschen ein, nicht Funktionen!“

Wir sind (wieder) auf dem richtigen Weg :-)

(via CHO)

Hire for attitude, train for skill
Markiert in:            

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.