Kinderpornographie! Unglaublich!

Immer dann, wenn man glaubt, den Wahnsinn der Kinderpornographie erkannt (aber nicht verstanden) zu haben, kommt ein weiterer dieser kranken Typen und legt noch einen drauf: Unter den Verdächtigen befand sich auch ein 44-jähriger Wiener, dessen PC bei der Hausdurchsuchung online war – als Bildschirmschoner verwendete er ein Foto, das er selbst beim Missbrauch seiner zehnjährigen Stieftochter angefertigt hatte. Er wurde in Untersuchungshaft genommen. Seine Lebensgefährtin gab an, von den Taten nichts gewusst zu haben. Mehr … Als Vater einer Tochter läuft’s mir bei solchen Dingen immer eiskalt den Rücken runter!...

Mein erster Beitrag – geschrieben im neuen MacBook (Help!)

So … Das weisse Maschinchen ist ausgepackt und ich muss sagen: das kommt dem Motto „Auspacken – Einschalten – Arbeiten“ schon sehr, sehr nahe (auch wenn – genauso wie bei Windows – zuerst mal X MB als Software-Update heruntergeladen werden müssen). Noch kaum damit gearbeitet, aber der erste Eindruck ist a) gut und b) erhöht mein Verständnis für Computer-Newbies ganz enorm (manchmal komme ich mir vor wie vor dem ersten IBM PC 1 vor rund 25 Jahren). Mein grösstes Highlight: Die Installation von WLAN ist eigentlich gar keine Installation – läuft einfach so :-) Das grösste Fragezeichen: Hat das MacBook eigentlich keine Delete-Taste? Kann ja nicht sein, oder? Vielen Dank für Euren Tipp!...

Noch ein Velo für Uganda!

Vor gut einem Monat habe ich Yodas Idee aufgegriffen und angekündigt, dass ich das Honorar der nächsten trigami-Rezension für ein Velo in Uganda spende. Es kam ein bisschen anders als angedacht … Obwohl ich mich innert weniger Tage für die Rezension über das FamilienAlbum von FamilyOne beworben habe, wurde meine Bewerbung mit der Begründung „Budget ist aufgebraucht“ (!?) abgelehnt. … aber nun klappt es trotzdem: jetzt spende ich einfach aus dem Honorar für die Rezension über citytrip.ch (und es bleiben sogar noch ein paar Fränkli übrig). Die Fahrradpatenschaft habe ich angemeldet und das Geld geht in den nächsten Tagen an Swiss HOPE International :-) P.S. Mal schauen, ob wir auch dieses Jahr am Blogger-Sommer-Treffen wieder das Geld für ein Velo zusammen bekommen …...