Die fantastische Welt von Moleskine

Ich nehme an, Sie kennen die legendären Molskine-Notizbücher, wie sie beispielsweise schon Vincent van Gogh, Henri Matisse und Ernest Hemingway benutzt haben.

Alles will und kann ich nicht in meinem Laptop unterbringen – manchmal liegt mir das analoge Arbeiten einfach mehr. Arbeiten? Wenn ich mir die Kunstwerke ansehe, die super-kreative und super-talentierte Moleskine-Künstler schaffen, dann hat das nur noch nebenbei mit Arbeiten zu tun.
Moleskine
Oh ja … das möchte ich auch können!

Mehr im Internet über Moleskine:

Veröffentlicht von

Marcel Widmer

Hallo, ich bin Marcel Widmer, Baujahr 1960 und lebe mit meiner Familie in der Schweiz am Zürichsee. Ich bin selbstständiger Job-Coach, Personalberater und Trainer, Ehemann und stolzer Vater einer Tochter sowie gesellschaftlich engagierter Mensch. Seit Dezember 2004 publiziere ich persönlich und authentisch – in diesem Blog wie auch in Fach- und Experten-Weblogs wie im JobBlog.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.