Personenfreizügigkeit für EU-/EFTA-Bürger in der Schweiz

Die bilateralen Verträge zwischen der Schweiz und der EU haben einiges an Bewegung in den Arbeitsmarkt gebracht. Und Verwirrung.

Umfassende Informationen über Einreisevorschriften, Aufenthalt und wirtschaftliche Tätigkeit von unselbstständig Erwerbstätigen, selbstständig erwerbstätigen Dienstleistungsanbietern und nicht Erwerbstätigen aus EU-/EFTA-Staaten in die Schweiz gibt’s hier:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.