Weise Worte weitergedacht …

Man muss das Glück unterwegs suchen, nicht am Ziel. Da ist die Reise zu Ende.

(Sprichwort)

  • Was bedeutet es für mich, etwas erreichen zu wollen? Hat für mich die Zielerreichung oberste Priorität? Oder sehe ich auch im Weg eine wertvolle Möglichkeit, mich weiter zu entwickeln?
  • Was bedeutet es für mich, wenn ich (m)ein Ziel erreicht habe? Bin ich dann zufrieden? Kann ich das Ankommen geniessen oder muss ich mich sofort auf die nächste Reise machen?
  • Ist der Weg nur notwendiges Übel, um ans Ziel zu kommen? Oder kann und will ich auf dem Weg Wertvolles aufsammeln und mitnehmen? Wie wichtig ist mir der Weitblick auf dem Weg?
  • Und: Gilt für mich auch hier ’sowohl als auch‘? Will ich sowohl das Ziel erreichen, als auch den Weg mit offenen Augen gehen?
  • … ?

Veröffentlicht von

Marcel Widmer

Hallo, ich bin Marcel Widmer, Baujahr 1960 und lebe mit meiner Familie in der Schweiz am Zürichsee. Ich bin selbstständiger Job-Coach, Personalberater und Trainer, Ehemann und stolzer Vater einer Tochter sowie gesellschaftlich engagierter Mensch. Seit Dezember 2004 publiziere ich persönlich und authentisch – in diesem Blog wie auch in Fach- und Experten-Weblogs wie im JobBlog.

Ein Gedanke zu „Weise Worte weitergedacht …“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.