Twitterbier Zürisee – das erste im 2011

Das #twitterbier #zuerisee geht bereits in sein drittes Jahr! Also: unbedingt heute schon in der Agenda markieren und dann vorbeikommen und live-zwitschern:

  • twitterbierMittwoch, 16. Februar 2011, ab 18:00 Uhr
    (mitten in der Ski-WM – da spendiere ich gerne eine Runde #twitterbier, wenn die twitternde @dominiquegisin bis dahin eine WM-Medaille gewonnen hat!)
  • Hotel Seedamm Plaza, Pfäffikon SZ – wie immer in der Lounge zwischen Réception und PULS-Bar
  • wie immer gilt: keine Anmeldung nötig
  • #followerpower: bitte (re)twittern (Hashtags #twitterbier #zuerisee)!

8 Comments

  1. Renato
    3. Februar 2011

    Es ist einfach ein Kreuz, dass Olten und Pfäffikon mit den ÖV so weit auseinander liegen… Würde schon gerne endlich den Marcel kennen lernen.

    Antworten
  2. Marcel Widmer
    3. Februar 2011

    @Renato: Auch mit dem Auto nicht grad um die Ecke. Aber ich hoffe, es klappt dann endlich am 18. März auf der Lenzerheide. Mit Prosecco statt Bier :-)

    Antworten
  3. Marcel Widmer
    3. Februar 2011

    Nachtrag: Mit dem ÖV ist man in 1 Stunde da (noch schneller als mit dem Auto) …

    Antworten
  4. capo
    4. Februar 2011

    Wurde auch langsam zeit!
    Habs mir eingetragen.

    @renato
    Olten > Pfäffikon 1h14min
    Goldach > Pfäffikon 1h37min
    Na? ;)

    Antworten
  5. Boris Baldinger
    16. Februar 2011

    Aber hallo =) Ich komme extra aus St. Gallen ans Twitterbier Zuerisee =))

    Antworten
    1. Marcel Widmer
      16. Februar 2011

      @ Boris ;-)

      Antworten
  6. […] Mai 2011 19. April 2011  · noch kein Kommentar Bereits zwei Monate sind vergangen seit dem letzten #twitterbier #zuerisee. Allerhöchste Zeit also für ein Frühlingsbier …Montag, 9. Mai 2011, ab 18:00 UhrHotel […]

    Antworten
  7. […] zwei Monate sind vergangen seit dem letzten #twitterbier #zuerisee. Allerhöchste Zeit also für ein Frühlingsbier […]

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.