1 min

VW-Auspuff

Mich erstaunt’s ja immer wieder, dass es nach wie vor Typen gibt, die glauben, dass sich im Internet mit Nichtstun viel Geld verdienen lässt. Früher haben die mich geärgert – für mich war ihre Idee gleich zu setzen mit Hohn: „Was? Du verdienst Dein Geld mit richtiger Arbeit? Ts, ts, ts.“ Heute lach‘ ich über ...

1 min

Leben in Europa: Google oder Yahoo?

Also ich lebe lieber in Yahoo-Europa als in Google-Europa. Yahoo-Europa ist grüner und wirkt irgendwie gesünder. Zudem wirkt das Google-Meer, als hätte jemand seine Chemieabfälle drin entsorgt …

1 min

Google Maps: neue Darstellungsart ‚Oberfläche‘

Google Maps bietet – neben ‚Karte‘ und ‚Satelit‘ – neu auch die Darstellungsart ‚Oberfläche‘. Erinnert mich an die Schulzeit, als wir mit Laubsäge und Karton Höhenmodelle der Schweizer Alpen gebaut haben. (via Bernd Röthlingshöfer)

1 min

Google Inside

Christoph Kujawa hat auf dem Internet-Briefing-Blog ein zwar schon etwas älteres, aber dennoch höchst interessantes Dokument ausgegraben. Darin berichtet der USA-Korrespondent der Wirtschaftswoche, Matthias Hohensee, über Google: Das System Google verändert die Welt über die Google-Gründer Larry Page und Sergey Brin (natürlich), darüber, dass Vertrauen eine der Geschäftsgrundlagen von Google sei, über die bunt-grell-verspielte Welt ...

1 min

Bloggen: für einen guten Zweck oder aus kommerziellen Motiven?

Die Diskussion, ob es legitim und moralisch vertretbar sei, dass man mit Blogs auch Geld verdienen darf, ist so alt wie Google AdSense & Co. Die einen Bloggen auf AdSense-Teufel-komm-raus, die anderen gründen Boykott-Allianzen gegen Blogs, die mit dem Blog (auch) Geld verdienen und wollen nur noch Blogs dulden, die für einen guten Zweck bloggen. ...

jüngere Artikel
ältere Artikel