Sie kennen das: man schreibt sich während eines Telefongesprächs ein Stichwort als Gedankenstütze auf einen „Fresszettel“, skizziert eine Projektidee auf einem Blatt Papier und klebt das Post-it-Zettelchen – Festplatte am Freitag sichern! – an den Bildschirm. Wenn Sie beruflich nicht als Eremit tätig sind, wird Ihnen das Zettelchaos früher oder später über den Kopf wachsen. ...