Stelleninserat mit Pfiff

So fangen pfiffige Stelleninserate an, mit denen pfiffige Mitarbeiter gesucht werden:

6 Comments

  1. leu
    26. Januar 2007

    Scheint also in der Suchtmittelindustrie allgemein lustig zu und her zu gehen.

    Antworten
  2. Marcel Widmer
    26. Januar 2007

    :-)

    Antworten
  3. Heinrich
    29. Januar 2007

    Wer so etwas macht ist wohl in der deutschen Geschichte des 3. Reichs nicht besonders bewandert

    Antworten
  4. Marcel Widmer
    29. Januar 2007

    … und wer damit das 3. Reich in Verbindung bringt, weiss vermutlich nicht, dass das italienische „Capo“ im Deutschen „Chef“ heisst ;-)

    Antworten
  5. Thekenmeister
    31. Januar 2007

    Bei uns heißt der Geschäftsführer auch nicht Geschäftsführer… sondern Thekenmeister.

    Antworten
  6. Basil
    2. Februar 2007

    Lustig hier eine Firma/ein Restaurant aus „meiner“ kleinen Stadt zu finden. :) Ãœbrigens gibts dort sehr leckeren Salat!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.