PreCon Abnehmwoche auf Mallorca – Tag 4

Nachdem wir gestern die zwei «Start-Tage» gut (und erstaunlicherweise ohne Hungergefühle) hinter uns gebracht haben und keine individuellen Termine anstanden, bot der vierte Tag einiges:

BCM Basic – fast wie im Schlaraffenland

Ab sofort standen uns für die erste («Frühstück») und die zweite Mahlzeit («Mittagessen») alle Produkte aus dem «BMC Basic» Sortiment zur Verfügung:

  • Shakes (Vanille, Choco, Erdbeer, Banane, Cappuccino)
  • Suppen (Gemüse, Broccoli, Tomate, Chicken Curry, Kartoffel/Lauch)
  • Riegel (Choco Bar, Cranberry Crisp, Choco Crisp, Joghurt Crisp, Früchtemüesli)


Wir waren nach zwei Tagen «BCM Start Vanille» fast ein bisschen überfordert mit der Auswahl. Allerdings fiel bei allen – wen wundert’s – der Vanille-Shake sehr schnell aus dem Rennen ;)

Sport

Da keine individuellen Termine anstanden, war das gemeinsame Sportangebot sehr vielfältig:

  • Aquafit (täglich)
  • Rückengymnastik mit Mirjam Weber (dank tollem Wetter und wenig Wind am Aussenpool)
  • Zumba, ebenfalls mit Mirjam Weber (und ebenfalls am Aussenpool)
  • Nordic Walking mit Franziska Negri («gemütlich») und Mirjam Weber («Speed»)


Wer Lust hatte (und das hatten einige), traf sich am Pool zum Schwimmen, Sünnele und Plaudern.

Abendessen

Das erste Abendessen nach 3 Tagen war aus zwei Gründen ganz besonders: Zum einen unterstützten die Hälfte von uns Teilnehmern im Rahmen eines kurzen Kochkurses die Küchenbrigade des Hotels bei der Zubereitung des heutigen Abendessens. Zum anderen wurden uns drei Gänge serviert, die – nicht nur aufgrund der langen «Wartezeit» von 3 Tagen – uns ausgezeichnet schmeckten und von allen genossen und fast restlos aufgegessen wurden.

 
Bisherige Artikel zur PreCon Abnehmwoche:

Veröffentlicht von

Marcel Widmer

Hallo, ich bin Marcel Widmer, Baujahr 1960 und lebe mit meiner Familie in der Schweiz am Zürichsee. Ich bin selbstständiger Job-Coach, Personalberater und Trainer, Ehemann und stolzer Vater einer Tochter sowie gesellschaftlich engagierter Mensch. Seit Dezember 2004 publiziere ich persönlich und authentisch – in diesem Blog wie auch in Fach- und Experten-Weblogs wie im JobBlog.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.