Nathalie gewinnt den Alpiq-Helm von Dominique Gisin (eine Erfolgsgeschichte der sozialen Netzwerke)

Zum einen freut sich unsere Nathalie natürlich über ihren Sieg im «Helm-Rennen» von Alpiq, auf den Helm von Dominique Gisin und darauf, diesen am Finale des Ski-Weltcup auf der Lenzerheide im März 2011 persönlich von Dominique überreicht zu bekommen.

Und sie dankt allen, die mit 6 270 Klicks dafür gesorgt haben, dass sie diesen Wettbewerb gewonnen hat. «Das sind voll die coole Lüüt», hat sie gesagt – und sie hat Recht!

Nathalie gewinnt Alpiq Helm von Dominique Gisin

Zum anderen ist dieser Wettbewerb eine weitere Erfolgsgeschichte, die die Kraft von sozialen Netzwerken deutlich macht: begonnen hat’s im Blog von Dominique Gisin und weiter ging’s über verschiedene Aufrufe hier, bei Facebook und bei Twitter. Das Resultat: in nur 2 Wochen sind über über 6 000 Stimmen zusammen gekommen.

Fantastisch, was mit vereinten Kräften der sozialen Netzwerke alles möglich ist!

Die Aktion läuft übrigens weiter. Wer mitmachen will: hier geht’s zum Helm. (Im Moment sieht’s danach aus, dass auch in diesem Durchgang eine Teilnehmerin gewinnen wird, die in Social Networks aktiv ist.)

Veröffentlicht von

Marcel Widmer

Hallo, ich bin Marcel Widmer, Baujahr 1960 und lebe mit meiner Familie in der Schweiz am Zürichsee. Ich bin selbstständiger Job-Coach, Personalberater und Trainer, Ehemann und stolzer Vater einer Tochter sowie gesellschaftlich engagierter Mensch. Seit Dezember 2004 publiziere ich persönlich und authentisch – in diesem Blog wie auch in Fach- und Experten-Weblogs wie im JobBlog.

2 Gedanken zu „Nathalie gewinnt den Alpiq-Helm von Dominique Gisin (eine Erfolgsgeschichte der sozialen Netzwerke)“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.