Krawattenknoten

Wie man einen einfachen, einen doppelten, eine Windsor knotet kann man(n) hier lernen

Veröffentlicht von

Marcel Widmer

Hallo, ich bin Marcel Widmer, Baujahr 1960 und lebe mit meiner Familie in der Schweiz am Zürichsee. Ich bin selbstständiger Job-Coach, Personalberater und Trainer, Ehemann und stolzer Vater einer Tochter sowie gesellschaftlich engagierter Mensch. Seit Dezember 2004 publiziere ich persönlich und authentisch – in diesem Blog wie auch in Fach- und Experten-Weblogs wie im JobBlog.

4 Gedanken zu „Krawattenknoten“

  1. Schlimm diese Krawatten, ich trage nur dann eine, wenn es sich bei einem Kundenkontakt wirklich nicht umgehen lässt und deshalb reicht mir, dass ich den Windsorknoten einigermassen beherrsche

  2. Also ich trage Krawatten richtig gerne! Sehe Krawatten auch irgendwie als geschäftliches Accessoire für den Mann. Mit dem Krawattenknoten hatte ich auch nur zu Anfang leichte Schwierigkeiten. Aber Übung macht ja bekanntlich den Meister. Und ich finds immer bisschen arm, wenn Männer sich die Krawatte von der Frau binden lassen. So schwer ist das ja nun wirklich nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.