Deutsche Sprachdateien für Thesis 1.6

Die Texte für das WordPress-Theme Thesis in der Version 1.6 sind übersetzt. Und dennoch veröffentliche ich die deutschen Sprachdateien nicht – noch nicht.

An und für sich habe ich alle Textelemente von Thesis 1.6 übersetzt und mehrfach überprüft. Dennoch erscheinen einige Texte im Blog noch immer in Englisch (z.B. der Text im Eingabefeld des Search-Widgets: „To search, type and hit enter“).

Aus drei Gründen bin ich nun der festen Ãœberzeugung, dass diese Probleme mit der leider sehr fehlerhaften WordPress-Version 2.9 zusammenhängt:

  1. Die Beschreibung der Bugs von WP 2.9 deuten darauf hin, dass die Ursache der Probleme tatsächlich bei WP liegt.
  2. Einzelne Probleme, die bei der übersetzten Version von Thesis auftauchen, erscheinen auch bei anderen Themes.
  3. Einer meiner Testblogs läuft noch immer unter WP 2.8.6 – und dort werden alle Texte bei Thesis 1.6 richtig (sprich: in Deutsch) angezeigt.

Da die WP-Version 2.9.1 höchstwahrscheinlich in den nächsten Tagen veröffentlicht wird, habe ich mich entschlossen, auf diese zu warten, um die deutschen Sprachdateien einem abschliessenden Test unterziehen und anschliessend hier veröffentlichen zu können. Es ist also noch ein bisschen Geduld gefragt … :-(

9 Comments

  1. ad
    22. Januar 2010

    Mehr oder minder OT, PM auf Twitter geht ja nicht, weil du mir nicht folgst:

    Wenn ich mir deine Anpassung von Thesis anschaue, komme ich stark ins Grübeln, ob ich nicht auch mal Geld ausgebe. Leu hat mir schon den Mund wässrig gemacht, aber das topt es hier. Genau mein Geschmack.

    Antworten
  2. Marcel Widmer
    22. Januar 2010

    @ad
    Ich habe Thesis jetzt dann gut 1 Jahr im Einsatz (wenn ich mich nicht irre). Und ich betreibe damit aktuell 4 Blogs/Websites. Und in diesem Fall lohnt sich Thesis wirklich. Eine eine einzelne Site würde ich nicht (mehr) mit Thesis betrieiben – dafür ist es (mir) dann doch etwas zu komplex.

    Wenn Du die Lizenz kaufen willst und diesen Link benutzt, freut sich meinereiner ;-)

    P.S. Followe Dich jetzt auf Twitter. D.h. wenn Du das OK gibst ;-)

    Antworten
  3. ad
    22. Januar 2010

    Klar gebe ich das OK.

    Ich glaub, ich würde auch die Developer-Version kaufen, um Apfelquak und vielleicht irgendwann mal wieder admartinator.de neu einzukleiden. Posterous ist ja schön, aber das Basteln fehlt mir doch zugegebenermaßen.

    Antworten
  4. […] WordPress, was auch hier auf meinem Blog zum Einsatz kommt. Da die altbekannte Übersetzung von Marcel Widmer mit Thesis 1.6 und WordPress 2.9 nicht mehr funktionierte und seit der neuen Thesis Version auch […]

    Antworten
  5. Marcel Widmer
    6. Februar 2010

    Die Lösung des Problems mit Thesis 1.6, wie sie Jan in seinem Apple Gadgets Blog vorschlägt, birgt die Gefahr, dass man bei der nächsten Thesis-Version wieder alle Änderungen nachführen muss (so man sie sich überhaupt notiert hat).

    Antworten
  6. Jan Kampling
    6. Februar 2010

    @Marcel

    Ich hatte es auch schon in den Kommentare zu meinem Post geschrieben, die Änderung ist nicht notwendig. Da hat ich mich geirrt.

    Würde mich freuen, wenn du die Ãœbersetzung auch mal testest und vielleicht ein paar Tipps und Anmerkungen gibst.

    Antworten
    1. Marcel Widmer
      6. Februar 2010

      @Jan: Ich teste gerne Deine Ãœbersetzung – vielleicht morgen. Wie hast Du sie den erstellt? Wieder auf der grünen Wiese gestartet? Mit welchem Tool?

      Antworten
  7. Jan
    6. Februar 2010

    Hab mit Poedit gearbeitet, ausgehend von der leeren .po Datei, die mit Thesis kommt – in der übrigens schon einige Strings fehlen und daher auch nicht übersetzt sind.

    Viele Sachen habe direkt selbst übersetzt und einiges, bei dem ich mir unsicher war, aus anderen Ãœbersetzungen zusammengetragen.

    Antworten
  8. P, Merbitz
    7. Februar 2010

    Hi
    Könntest die Sprachdatei ja mit dem Hinweis, dass sie nur bis 2.8 fehlerfrei funktioniert, uploaden. Hätte mir geholfen. Aber trotzdem Danke für den Hinweis auf die Apfel Seite.
    Beste Grüße

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu ad Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.