Buch-Tipp: Disziplin für Faule

von Alfred Hellmann

Faule können ziemlich nerven. Ganz besonders, wenn sie auf dem Sofa liegen und sich vor jeder Arbeit drücken. Der Kabarettist Alfred Hellmann weiss, wovon er spricht: Als geborener Faulpelz durchlebte er eine aufregende Metamorphose zum aktiven Menschen, die er hier erstmals beschreibt. Mit einem Augenzwinkern und einer gehörigen Portion Humor geht er dabei der Faulheit auf den Grund.

mehr bei Amazon …

1 Comment

  1. INJELEA
    21. August 2006

    Faulpelze könnens besser…

    Gerade las ich beim Marcel Widmers JoBlog einen Buch-Tipp: Disziplin für Faule. Das ist ein Anlass für mich, über mich selbst nachzudenken. Ich erkenne nun in aller Klarheit:
    Ich bin ein Faulpelz!
    Vielleicht klingt Faulheit etwas zu radikal. Ich z…

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.