Der zweite Zeitrafferfilm ist gemacht:

  • Kamerastandort: auf unserem Dach(-balkon)
  • Ausrichtung Nordost (Achse Wollerau – Rapperswil – St. Gallen)
  • Aufnahmen: 488, Intervall: 4 Aufnahmen/Minute, etwas mehr als 2 Stunden
  • mit QuickTime Player Pro aus Fotos ein Video generiert, mit iMovie kompletiert (Titel, Musik)

2 Stunden Wolkenspiel, reduziert auf rund 50 Sekunden, untermalt mit dramatischstem Sound von The London Symphony Orchestra:

Immer wieder faszinierend, was uns die Natur zu bieten hat!

Wolken über dem Zürichsee und Rapperswil (Zeitraffer)
Markiert in:                    

5 Gedanken zu „Wolken über dem Zürichsee und Rapperswil (Zeitraffer)

  • 4. Juli 2009 um 22:13
    Permalink

    Schräger Sound, tolle Wolken! Streifen (jetzt noch zu sehen im Vorschaubild) gehen schneller weg, wenn Du denen Geld zahlst (Pro Account).

    Antworten
  • 5. Juli 2009 um 00:15
    Permalink

    Buah! Phantastisch! Doping für Aug und Ohr ;.)
    Danke dir dafür und äs Grüässji üs Schaffhüse
    Brigitte

    Antworten
  • 5. Juli 2009 um 09:44
    Permalink

    @dworni: Streifen im Standbild sind bereits weg. Vermutlich, weil ich bereits einen Pro Account habe.
    @Brigitte: :-)

    Antworten
  • 5. Juli 2009 um 11:31
    Permalink

    Supi Idee und toll umgesetzt. Ich wollte gestern ein Time Lapse machen am Wake&Jam in Murten. Aber weder die Kamera noch das Sujet war wirklich geeignet.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.