Twitterbier Zürichsee – Herbst 2014

Seit dem letzten #twitterbier #zuerisee ist rund ein Jahr vergangen (während der schweren Krankheit meiner Frau hatte ich andere Prioritäten). Der Relaunch mit dem Airboarding-Special auf den Skisprungschanzen Einsiedeln gelang leider aus Zeit-, Wetter- und Saison-Gründen nicht.

Nun ist’s aber wirklich wieder mal Zeit, sich im richtigen Leben zu treffen:

  • twitterbierDienstag, 18. November 2014, ab 18:00 Uhr
  • Hotel Seedamm Plaza, Pfäffikon SZ – in der Lounge zwischen Réception und PULS-Bar (wegen des Asian Food and Culture Festivals werden wir nicht wie üblich in der Sitzgruppe plaudern können; wir werden an einem grossen Tisch sitzen)
  • Wie immer gilt: keine Anmeldung nötig (dank der Flexiblität der Restaurant-Mannschaft des Seedamm-Plaza)

Ob Promi-, Frisch- oder Allstar-Twitterer sind genauso willkommen wie Facebook-Fans, Instagram-Virtuosen und Ealry Adopters von Ello und tsü oder woher auch immer: herzlich willkommen!

5 Comments

  1. michael
    9. November 2014

    Da macht mir mein Studium leider einen Strich durch die Rechnung. Ich bin ein anderes Mal hoffentlich wieder mal dabei! ;)

    Antworten
  2. Andreas Von Gunten
    17. November 2014

    Schön, dass es wieder weiter geht, schade, dass ich diesmal nicht kommen kann. Ich wünsche Euch einen netten Abend.

    Antworten
  3. Marcel Widmer
    17. November 2014

    @ michael
    Schade. Aber wir beide sind ja noch jung – das klappt auch später wieder mal :-D

    @ Andreas
    Ja, endlich. Dann bist Du halt bei einem nächsten #twitterbier #zuerisee dabei :-)

    Antworten
  4. klaeui
    18. November 2014

    Gut, dass ich den Beitrag heute etwas genauer durchlese. Schlecht, dass ich mich heute um die Feierabendzeit bereits anders verplant hatte :(

    Antworten
    1. Marcel Widmer
      19. November 2014

      @ klaeui
      Jänu, dann freuen wir uns einfach auf ein nächstes Mal :-)

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.