Update 01.05.2009: Mit dieser spontanen und witzigen Aktion haben wir bis zum 30. April eine Liste mit 48 Twitterpaaren zusammenbekommen. Ein grosses Dankeschön, an alle, die mitgemacht haben! (Die Liste werde ich nicht mehr ergänzen – neue Paare über die Kommentarfunktion sind aber nach wie vor willkommen!)

Ashton Kutcher, CNN Breaking News oder Britney Spears twittern (oder zumindest tut jemand so, als seien sie’s). Wen interessiert’s (mit Ausnahme von 1 Million und mehr Followers)? Twitter bietet viel mehr und viel interessante Perlen.

Zum Beispiel Twitterpaare:

  1. @Blogwiese + @helmi
  2. @SchwesterF + @penzonator
  3. @manuela + @fwhamm
  4. @Jeduta + @Magganpice
  5. @fiLSa + #nideltörtli (#scherzkeks #ich)
  6. @schokodinatorin + @dotdean
  7. @rbw + @nico
  8. @seyrah + @gigold
  9. @SkyKat + @sichelputzer
  10. @vaxanta + @capo42
  11. @lw34 + @dome3101
  12. @nadinechen + @caschy
  13. @ankeherzog + @henrikgreger
  14. @HediyeEvsan + @ibo
  15. @tontaube + @zellmi
  16. @chikatze + @blendentanz
  17. @beetlebum + @n4d1n1
  18. @Bunnyflavour + @tomaschek
  19. @danielasgedanke + @derBruesseler
  20. @rahelradisli + @schnitzel86
  21. @vizekoenigin + @Blabber_Cologne
  22. @frauschaaf + @herrschaaf
  23. @m4ki + @torschtl
  24. @flyhigh78 + @mr_apple
  25. @besideyouintime + @knowLED
  26. @kahta + @MatzeLoCal
  27. @jokerine + @Zettt
  28. @wollbindung + @stijlroyal
  29. @kathrinpassig + @moeffju
  30. @mell1711 + @myaik
  31. @cooky75 + @morgenland
  32. @valentinakerst + @claudiokerst
  33. @150kgleichter + @zaubi
  34. @Violation + @MaxED9
  35. @minimydealz + @mydealz
  36. @susannehayduk + @norbert_hayduk
  37. @Sk4tz + @SkeezyKjutness
  38. @MiaNiemand + @Luca
  39. @MrsWilliams + @shultzie
  40. @bigtimDO + @Dropsy
  41. @Celine73 + @upofix
  42. @lila_hi + @andreasspiegler
  43. @chrissi0608 + @moritzadler
  44. @pixability + @agoeldi
  45. @danielahinrichs + @larshinrichs
  46. @pictura + @dworni
  47. @dar1na + @rmichel
  48. @sprachspielerin + @werkstatt

(Quelle: eigene „Recherchen“ und Inputs von @011i, @capo42, @penzonator, @helmi, @dome3101, @caschy, @henrikgreger und ganz vielen anderen …)

Kennst Du noch mehr? Dann hinterlass einfach einen Kommentar mit den beiden Twitternamen!

Twitter: Promis vs. Paare
Markiert in:            

91 Gedanken zu „Twitter: Promis vs. Paare

  • 28. April 2009 um 20:03
    Permalink

    … wenn jetzt die Links noch stimmen würden ;)

    Welche Relevanz hat das jetzt eigentlich?! *duck *wegrenn (nein, Scherz ..)

    Antworten
  • 28. April 2009 um 20:32
    Permalink

    Interessant, aber leider sind die Twitter-Links allesamt falsch (überall das @ zuviel)

    Antworten
  • 29. April 2009 um 00:00
    Permalink

    Das hätte ich mir ja denken können: kurz vor der Geburtstagsfete meiner Göttergattin aus dem Handgelenk eine vollkommen irrelevante Twitteraktion (hast ja Recht, Thomas) starten und husch-husch einen Blogeintrag zusammenstiefeln … Blöd! Einfach blöd ;-) (Die Links sind jetzt korrigiert.)

    Antworten
  • 29. April 2009 um 00:04
    Permalink

    @Marcel: Hm, die Links sind jetzt korrigiert und wir stehen immer noch nicht drin… ;)

    Antworten
  • 29. April 2009 um 00:17
    Permalink

    naja wenn du schon Ashton Kutcher benennst, führ ihn doch direkt mit Demi Moore auf: @aplusk & @mrskutcher

    Antworten
  • 29. April 2009 um 00:31
    Permalink

    @Chikatze: Geduld, Geduld. Habe doch die Geburtstagsparty meiner (nicht-twitternden) Göttergattin in den Knochen. Da dauert’s halt ein wenig :-)

    @Calimero: Da greift (die soeben erfundene) Regel Nr. 17: Promipaare sind von der Teilnahme ausgeschlossen ;-)

    Antworten
  • 29. April 2009 um 00:53
    Permalink

    hihi, achso. na dann. ok. ;) wie bist du überhaupt auf die aktion gekommen? find ich schön!

    Antworten
  • 29. April 2009 um 07:16
    Permalink

    Hö, haste mein Zwitschern gestern nich gehört? :)
    @schnitzel86 und ich (@rahelradisli“ sind auch nPaar ;) hehe

    Antworten
  • 29. April 2009 um 07:24
    Permalink

    @vizekoenigin & @Blabber_Cologne, auch als @siesoerso unterwegs.

    Hast Du auch eine Kategorie ‚Whishful thinking‘ vorgesehen? Ich wüsste da noch einen eEintrag für… ;-)

    Antworten
  • 29. April 2009 um 09:21
    Permalink

    @m4ki: Danke! Ist nachgetragen.

    @alle: bitte nicht übel nehmen, wenn ich die Liste nicht innert Sekunden aktualisiere. Müsste jetzt wieder was arbeiten … ;-)

    Antworten
  • 29. April 2009 um 09:36
    Permalink

    ich und #niedeltörtli ist ok, lieber marcel.
    schöner wäre natürlich ich und #lucysauber aber die schreibt noch nicht einwandfrei deutsch und meine Frau twittert „noch“ nicht.

    Antworten
  • 29. April 2009 um 10:36
    Permalink

    Mir fallen noch ein (ohne Gewähr):

    @kahta & @MatzeLoCal

    @jokerine & @Zettt

    @wollbindung & @stijlroyal

    @kathrinpassig & @moeffju

    @melli1711 & @myaik

    @cooky75 & @morgenland

    Dass sind die, die mir so spontan einfallen. Aber ich weiß es gibt noch mehr. Ich hoffe, dass stimmt jetzt auch alles (noch). Nicht dass ich hier für wilde Gerüchte sorge ;-)

    Antworten
  • 29. April 2009 um 10:47
    Permalink

    @Philipp: Wollen wir gemeinsam einen Plan aushecken, wie wir unsere Gattinnen zum Twittern bringen? Vielleicht müssten wir einen Ansatz à la #twitterbier wählen. Wie wär’s mit #twittercüppli? (Ich wag‘ jetzt mal die Prognose: #lieblingstochter und #lucysauber twittern vor meiner Frau …)

    Antworten
  • Pingback: Twitterpaare » Blogwiese

  • 29. April 2009 um 15:31
    Permalink

    meine Frau (@Violation) und ich (@MaxED9) twittern auch, wobei sie nicht ganz so aktiv ist, aber sie gibt sich Mühe ;)

    Antworten
  • Pingback: Paare auf Twitter - mkellenberger blog

  • 29. April 2009 um 23:41
    Permalink

    Ich könnte Dir noch @MrsWilliams und @shultzie anbieten… :-)

    Antworten
  • 30. April 2009 um 07:44
    Permalink

    So, wieder alles updated. Danke für die Inputs! Die 50 schaffen wir doch noch, oder?

    Antworten
  • Pingback: links for 2009-04-30 « Where is my towel?

  • 30. April 2009 um 12:33
    Permalink

    Hm… also mein Hamster twittert auch. Wenn das zählt, dann sind @herrschmidt und @obamster ein …ähm… „Paar“. ^^

    Antworten
  • 30. April 2009 um 15:39
    Permalink

    Alles nachgeführt bzw. korrigiert (danke für den Hinweise über die Selbstverliebten, Sam).

    Antworten
  • 30. April 2009 um 15:58
    Permalink

    hab mal ein Account für meine Frau eröffnet, liegt aber komplett brach => leider kein input für die Liste.

    Antworten
  • 30. April 2009 um 16:37
    Permalink

    @ Moritz: Danke!
    @ FLOG: Regel 43: brachliegende Damen-Accounts zählen nicht. Leider.

    Antworten
  • 30. April 2009 um 18:53
    Permalink

    War da nicht was zwischen @saschalobo und @sixtus? Da kommt doch immer so eine Nörgelserie im Fernsehen wo sie ein Ehepaar spielen und einandern gegen den Mund reden.

    Antworten
  • 30. April 2009 um 20:07
    Permalink

    @ Christian: Hier greift Regel 21: Männer mit Haarausfall links und rechts des Mittelscheitels dürfen nicht teilnehmen. Schade ;-)

    Antworten
  • 1. Mai 2009 um 22:59
    Permalink

    Jetzt wäre aber noch interessant, welche Paare als Paar angefangen haben zu twittern, und welche Paare sich allein durch Twitter kennengelernt haben, so wie das Paar unter Nummer 39… ;-)

    Antworten
  • 2. Mai 2009 um 08:52
    Permalink

    @shultzie: Ist das echt wahr? Twitter als Plattform für neue Beziehungen? Echt gut! Lasst das aber nicht die Gewerkschaftsbosse der Partnervermittlungsplattformen wissen! ;-)

    Antworten
  • 3. Mai 2009 um 23:21
    Permalink

    Da wären auch noch @Herzdame und @Merlix.
    shultzies Kommentar unterschreibe ich, die Info fänd ich auch interessant. Vielleicht könnte man ja als nächstes Interviews mit den Pärchen durchziehen? ;)

    Antworten
  • 3. Mai 2009 um 23:29
    Permalink

    sind das denn jetzt alles „echte“ pärchen auf der liste?
    wer kontrolliert das? hmmmm…

    Antworten
  • 3. Mai 2009 um 23:37
    Permalink

    Ja, kennen- und liebengelernt über Twitter! :-) Und jetzt schwerst verliebt, glücklich und mit vielen vielen Zukunftsplänen! :-)

    Antworten
  • 3. Mai 2009 um 23:47
    Permalink

    @Chikatze: Ich werd‘ mich hüten, mich hier zum Twitterpärchen-Kontrolleur aufzubauschen ;-)

    Antworten
  • Pingback: ominöses. » Twitterpärchen

  • 28. Mai 2009 um 11:59
    Permalink

    hey, 48! wow.
    ich find’s aber schade, wenn die liste nicht weitergeführt wird. warum?
    sooo viel arbeit ist das doch nicht… ;)

    Antworten
  • 28. Mai 2009 um 12:08
    Permalink

    @Chikatze: Die Liste wird ja insofern weitergeführt, dass schon etliche Twitterpaare über die Kommentare hinzu gekommen sind. Nur die Nummer fehlen (sind aber auch nicht soooo entscheind). :-)

    Antworten
  • 28. Mai 2009 um 13:49
    Permalink

    hm, aber die auf einer liste anklicken zu können, finde ich schon sehr komfortabel. ;)

    Antworten
  • 28. Mai 2009 um 15:48
    Permalink

    ich hätte da dann noch zwei Paare:
    @nodge und @shyen
    @derkatscher und @goltzi

    Antworten
  • 28. Mai 2009 um 15:57
    Permalink

    @heileribke und @neeneegetdemnet. Sogar schon seit 2000 offiziell. Zusammen seit 1992. Da waren ja viele Twitterer noch gar nich geboren! #alteSäcke

    Antworten
  • 28. Juni 2009 um 11:07
    Permalink

    Habe ich soeben kennengelernt: Er will deutsch lernen weil sie aus Hamburg ist: @german4lovers2 und @german4lovers

    Antworten
  • 28. Juni 2009 um 14:15
    Permalink

    @zauberfrau u. @crieger

    @heileribke u. @neeneegetdemnet

    @rschu u. @vollblutmama

    Antworten
  • 11. Juli 2009 um 00:58
    Permalink

    die liste finde ich völlig unangebracht. was geht das irgendjemanden an? großer tipp an alle mitschreiberlinge sowie kommentatoren:

    besorgt euch arbeit

    Antworten
  • 11. Juli 2009 um 08:10
    Permalink

    @peter:
    Deine Meinung ist ok (auch wenn sich eigentlich alle Paare bei Twitter oder hier selbst „geoutet“ haben).
    Dein Tipp aber ist schlicht lächerlich. Was unterstellst denn mir und anderen „Mitschreiberlingen“, ohne die Fakten zu kennen? Mit welchem (doch etwas einfachen) Weltbild bewegst Du Dich durchs Leben?

    Antworten
  • 13. Juli 2009 um 22:47
    Permalink

    @peter:

    Jedem seine Meinung… Eines möchten wir Dir aber dennoch gerne mit auf den Weg geben:

    Wir sind beide berufstätig und wissen wie wir unser Geld verdienen!
    Desweiteren haben auch wir uns, wie alle anderen auch, hier freiwillig als „Twitterpärchen“ geoutet.
    Was geht es Dich an wie wir unser Geld verdienen?
    Was geht es Dich an ob wir uns „irgendwo“ als „Twitterpärchen“ preisgeben oder nicht?

    Alles weitere Bedarf denke ich keiner weiteren Kommentare… Oder?

    In diesem Sinne…
    …ein twitterndes, berufstätiges Paar.

    Nina (@the_elyon) und Marcel (@enochs08)

    PS: @MarcelWidmer:

    Das „irgendwo“ war echt nicht böse gemeint. ;-)

    Antworten
  • 27. Juli 2009 um 20:22
    Permalink

    Souh ich hab noch ein Twitter-Paar, das beste aus Leipzig übrigens ;).

    @ritman77 & @LIinLE :)

    Antworten
  • 17. August 2009 um 23:17
    Permalink

    @ritmann77 da musst du früher aufstehen …
    schau mal 9 beiträge vor dir :D

    Antworten
  • 25. September 2009 um 11:42
    Permalink

    ich + freundin, haben uns sogar bei Twitter kennengelernt ;)
    @c010depunkk & @bbaby_may

    Antworten
  • 20. August 2012 um 10:17
    Permalink

    Eben war ich am Recherchieren für einen kleine Story um Twitter-Pärchen, angeregt durch die von @purzlbaum und @nowiiibrighter gestern im Sonntag http://www.sonntagonline.ch/ressort/aktuell/2460/ – ganz offenbar braucht deine Liste ein paar nicht unwichtige Updates ;) Wer neuerdings mit wem und mit wem nicht mehr und so…

    Antworten
    • 20. August 2012 um 10:24
      Permalink

      Als ich die Story von @purzlbaum und @nowiiibrighter gelesen habe, dachte ich auch diese kleine Blogaktion von damals. Ob’s einen Update braucht? Nehmen wir’s doch einfach als «historisches Dokument» :D

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.