Thesis 1.6: deutsche Sprachdateien jetzt downloaden!

Bis anhin habe ich keine Lösung gefunden, um den Fehler von Thesis 1.6 unter WordPress 2.9 zu beheben: obwohl eigentlich alles übersetzt war, zeigte Thesis im Blog nach wie vor einige Begriffe (z.B. den Hinweistext im Suchfeld) in Englisch an.

Jan vom Apple-Gadget-Blog hat vor einigen Tagen festgestellt, dass das Problem umschifft werden kann, wenn man die Ãœbersetzung von Grund auf neu erstellt. Nun habe ich ebenfalls in den sauren Apfel gebissen und meine Sprachdateien in wochenlanger Nachtarbeit in rund 4 Stunden vollständig überarbeitet.

Nachdem Jan die Sprachdateien in der „ß-Version“ (für Deutschland und Österreich) erstellt hat und zum Download anbietet, habe ich mich natürlich auf die CH-Version (ohne ß) beschränkt. Weil ich meine Leserinnen und Leser drüben im JobBlog nach wie mit „Sie“ anspreche, habe ich aber wiederum eine Du- und eine Sie-Version erstellt.

Also:

  • Die CH-Sprachdateien in der Du- und in der Sie-Version kannst Du hier downloaden (ich empfehle, diese Seite zu bookmarken – das ist die permanente Seite für meine Thesis-Sprachdateien)
  • Die Sprachdatei mit „ß“ findest Du bei Jan.

Manchmal sieht man ja vor lauter Buchstaben die Schreibfehler nicht. Wenn Du noch Fehler findest: bitte einen (möglichst präzisen) Hinweis hier in die Kommentare schreiben. Danke!

9 Comments

  1. Christian Leu
    9. Februar 2010

    Du bist ja echt ein guter kerli. Mein Blog ist jetzt endlich wieder in Deutsch verfügbar. Vielen Dank für die Arbeit. Das gibt sicher mal ein Bier. Trotzdem dass ich von deinem Geburtstagsfest wieder ausgeladen wurde.

    Antworten
  2. Alexander
    9. Februar 2010

    herzlichen dank!

    Antworten
    1. Marcel Widmer
      9. Februar 2010

      Gern geschehen :-)

      Antworten
  3. Jan
    9. Februar 2010

    *Thumbs Up*

    Super Sache. Hast du noch Fehler in meiner Version gefunden? Vielleicht können wir uns auch einfach mal per IM austauschen um unsere Versionen aktuell zu halten.

    Antworten
  4. rätiaPrima
    13. Februar 2010

    Auch ein Dankeschön meinerseits! Hab deine Mitteilung bei Twitter erst gestern Abend gesehen…

    Antworten
  5. Chris
    13. Februar 2010

    Ein grosses Dankeschön auch von meiner Seite.

    Antworten
  6. Roland Varduhn
    9. März 2010

    HI Marcel,

    vielen Dank für die Sprachdateien. Wirklich Super!
    Eine Sache scheint, obwohl übersetzt, nicht zu erscheinen:
    „Read the full article ..“ – bei Dir heißt es „mehr …“ ???
    Eine Idee? Danke.

    Antworten
  7. Marcel Widmer
    9. März 2010

    @Roland Vardhun
    Diesen Text musst Du in den „Thesis Design Optionen“ unter „Teasers“ anpassen: „Link zum vollständigen Artikel“.

    Antworten
  8. Roland Varduhn
    9. März 2010

    Wunderbar .. alles perfekt. Danke Marcel!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.