PreCon Abnehmwoche auf Mallorca – Tag 4

Nachdem wir gestern die zwei «Start-Tage» gut (und erstaunlicherweise ohne Hungergefühle) hinter uns gebracht haben und keine individuellen Termine anstanden, bot der vierte Tag einiges:

BCM Basic – fast wie im Schlaraffenland

Ab sofort standen uns für die erste («Frühstück») und die zweite Mahlzeit («Mittagessen») alle Produkte aus dem «BMC Basic» Sortiment zur Verfügung:

  • Shakes (Vanille, Choco, Erdbeer, Banane, Cappuccino)
  • Suppen (Gemüse, Broccoli, Tomate, Chicken Curry, Kartoffel/Lauch)
  • Riegel (Choco Bar, Cranberry Crisp, Choco Crisp, Joghurt Crisp, Früchtemüesli)


Wir waren nach zwei Tagen «BCM Start Vanille» fast ein bisschen überfordert mit der Auswahl. Allerdings fiel bei allen – wen wundert’s – der Vanille-Shake sehr schnell aus dem Rennen ;)
„PreCon Abnehmwoche auf Mallorca – Tag 4“ weiterlesen

PreCon Abnehmwoche auf Mallorca – Tag 3

Auch am dritten Tag «genossen» wir wieder 5 Vanille-Drinks aus dem Start-Programm, um zu entschlacken, den Kohlehydratspeicher zu leeren und Wasser abzubauen. Was mich wirklich erstaunte: die insgesamt 10 Drinks mit der selben Geschmacksnote (Vanille) verleideten uns so gut wie nicht (das haben mir andere Teilnehmende bestätigt) und die meisten von uns dachten nur selten an «richtiges» Essen. Wichtig ist das Trinken: man sollte während des Tages mindestens 1 ½ Liter Wasser trinken. Ich habe diese Empfehlung sträflich vernachlässigt und büsste es mit starken Kopfschmerzen am Abend.

Beratungsgespräche

Heute standen Besprechungen mit dem Arzt und der Ernährungs- und Bewegungsberaterin auf dem individuellen Programm.

Als Vorbereitung zur Abnehmwoche hatte jeder von uns Fragebogen zur Gesundheit, Ernährung und Bewegung ausgefüllt und an PreCon gesandt. Nun besprach Dr. Paolo Negri mit jedem von uns diese Fragebogen, erklärte und gab Tipps aus medizinischer Sicht für den Alltag. Zudem erläuterte er im Detail die Analyse der BIA-Messung vom gestrigen Tag. So wusste ich nun, was ich tun muss, um den Fettanteil abzubauen, ohne die Muskelmasse zu verringern, wie hoch mein täglicher Kalorienbedarf ist und wie ich mich mit und ohne BCM-Produkte ernähren sollte.
„PreCon Abnehmwoche auf Mallorca – Tag 3“ weiterlesen

PreCon Abnehmwoche auf Mallorca – Tag 2

Heute starten wir in das BCM-Programm. Das Ziel: sich optimal auf die veränderte Ernährung einstellen, den Körper entschlacken, den körpereigenen Kohlehydratspeicher leeren und überschüssige Wasservorräte abbauen. In den ersten zwei Tagen trinken wir 5 Mal täglich einen «Start-Drink» – «richtige» Mahlzeiten gibt es in dieser Zeit keine! Um bei Bedarf das Hungergefühl zu stillen, gibt’s «BCM Special Kräuter», eine pflanzliche Kräuterbouillon, die kaum Kalorien liefert und – besonders wichtig – die Fettverbrennung nicht unterbricht.

Wir waren alle angenehm überrascht: obwohl Start-Drinks im Shaker nur mit Wasser zubereitet werden, schmecken sie erstaunlich gut. Wer Vanille nicht besonders mag oder eine Abwechslung braucht, fügt einfach ein bisschen Nescafé-Pulver hinzu. Und die Kräuterbouillon gegen den Hunger schmeckt wirklich gut – selbst mir als hartnäckiger Suppenverweigerer!

Heute standen neben den gemeinsamen Aktivitäten Aquafit (aufgrund der Temperaturen leider im Innenpool) und Velotour/Spaziergang vor allem individuelle Punkte auf dem Tagesprogramm.
„PreCon Abnehmwoche auf Mallorca – Tag 2“ weiterlesen

PreCon Abnehmwoche auf Mallorca – Tag 1

Das Treffen beim Gruppen-Checkin im Flughafen Zürich-Kloten und das (zu Beginn schweiz-typisch zurückhaltende) Kennenlernen ging problemlos über die Bühne. Auch dank der ausgezeichneten Betreuung durch Dr. Paolo Neri (Diätexperte und medizinischer Direktor der PreCon AG), seine Frau Franziska und die uns begleitende PreCon-Beraterin Mirjam Weber. Schnell hatte man Kontakt geknüpft (und – ich gebe es zu – versucht, sich mit seinen Überkilos einzuordnen) und gemeinsame Themen gefunden.

Der Flug nach Mallorca war zwar wetterbedingt turbulent, aber eine ausgezeichnete mentale Vorbereitung für die Abnehmwoche: Swiss «verwöhnte» uns mit einem cellophanisierten Birreweggli und einem klitzekleinen Schöggeli. Wir hätten uns etwas Üppigeres vorgestellt ;-) Die aktuelle Wetterlage führte zudem zu einer ungewöhnlichen Situation: wir starteten in Zürich bei 31° und landeten auf Mallorca bei 18°. Die Fahrt zum im Landesinneren gelegenen Hotel Reads dauerte rund 20 Minuten – mitten durch Mandel- und Olivenplantagen.

Nach dem Bezug der Zimmer des mit viel Liebe zum Detail renovierten und zum Hotel umgebauten Herrenhauses aus dem 16. Jahrhundert, starten wir mit dem Programm für den Rest des Abends: Führung durch das Hotel und den dazu gehörenden Spa- und Fitness-Bereich (mit Innen- und Aussenpool), Welcome-Apéro mit Champagner (und einem «Happy Birthday» für die drei Geburtstagskinder unter den Teilnehmern).


„PreCon Abnehmwoche auf Mallorca – Tag 1“ weiterlesen

Ausspannen. Abnehmen. Und darüber bloggen. Ein nicht alltägliches Projekt.

Ob’s Zufall ist oder nicht – ich weiss es nicht. Aber manchmal ergeben sich Dinge, die sind nicht nur erstaunlich, sondern schlicht und einfach toll …

An einem Abend im Februar treffen sich zwei frühere Arbeitskollegen zum Plaudern. Sie ist inzwischen PR-Verantwortliche der Precon AG, er selbstständiger Nachhaltigkeits-Berater. Dabei erzählt sie ihm von einer Abnehmwoche auf Mallorca, die sie veranstalten und die sie von einem Blogger begleiten lassen wolle. Jemanden, der im Alter zwischen 45 und 65 wäre, das Programm mitmachen wolle und blogge, wäre ideal, sei aber leider kaum zu finden. «Mein Coach!», sagt er, «Das könnte passen. Soviel ich weiss, benutzen er und seine Frau Eure Produkte auch schon seit einiger Zeit.»

Nun, sein Coach – das bin ich. Und es passt tatsächlich gut:

  • Meine Frau ist etwas U50, ich etwas Ü50.
  • Uns beiden täten ein paar Kilo weniger gut. Optisch und mit Blick auf die Fitness.
  • Mehr Wissen über eine gesunde, moderne Ernährung wäre uns sehr willkommen.
  • Ich blogge seit 2004 und darf mich mit meinen Blogs (z.B. dem JobBlog) zu den bekannteren Bloggern im deutschsprachigen Raum zählen.

Nach ein paar Telefongesprächen und zwei Meetings (u.a. mit dem medizinischen Direktor und der PR-Verantwortlichen) war alles klar:

  1. Die Precon AG lädt meine Frau und mich ein, an der «Abnehmwoche» im Hotel Reads auf Mallorca teilzunehmen und übernimmt die Kosten für Flug, Unterkunft und Teilnahme (Transparenz ist uns wichtig!).
  2. Ich werde täglich über unser Programm berichten – aus meiner eigenen Sicht und ergänzt mit Stimmen anderer Teilnehmer sowie der Precon-Fachleute.
  3. Selbstverständlich ist die Precon AG von ihren BCM-Produkten und der «Abnehmwoche» überzeugt und hofft legitimerweise auf entsprechende Berichte in meinem Blog. Wir haben aber vereinbart, dass ich absolute Freiheit beim Bloggen habe.

Am Samstag, 28. April 2012 geht’s los. Und eine Woche später, am 5. Mai 2012, wird die Swiss-Maschine bestimmt mit einigen Kilos weniger wieder in Zürich-Kloten landen.

Ich würde mich freuen, wenn Ihr mich und die anderen in dieser Woche verfolgen bzw. begleiten würdet. Die einzelnen Artikel findet Ihr hier im Blog, auch direkt über diese Adresse: http://marcelwidmer.ch/precon Selbstverständlich werde ich mich auch regelmässig über Twitter melden: @marcelwidmer