2 Antworten auf „Stress ade!“

  1. Paranoider Schweizer. Warum lässt Du Kommentare überhaupt zu, wenn Du dann die Leute erst mal präventiv mit lächerlichem Gesülze belehrst?

    Im übrigen ist der Artikel zu dem ich meinen Kommentar (pardon, Du nennst das ja Werbung) hier schreibe gefüllt von platten Worthülsen. „Falle“ z.B., so wie in „Schuldenfalle“.

    Ade.

  2. (Im Moment kann ich mit diesem Kommentar wenig anfangen. *stirnrunzel* Bin aber dabei, das über E-Mail mit Uwe zu klären.)

    Update:
    Ein kurzer Mailaustausch hat mich nicht viel schlauer gemacht. Nun gut, schreiben wir’s dem nebligen Wetter zu und lassen das halt mal so stehen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.