Kurz und bündig:

  1. Wir waren auf dem Sihlsee schlittschüele. Das erste Mal in dieser Saison. Natürlich mit obligater Bratwurst auf einem der Festbänke. Herrlich :-)
  2. Wir? Die beste aller Ehefrauen, meinereiner und die schönste, beste, intelligenteste, liebenswerteste aller Töchter:
  3. Ja, es gibt – nur 2 Tage danach – noch immer Idioten, die auf dem nicht freigegebenen Teil unterwegs sind. Ja, auch mit Kindern!
Sihlsee
Markiert in:

4 Gedanken zu „Sihlsee

  • 27. Dezember 2007 um 18:14
    Permalink

    Wir waren ja auch im Nebel. Haben aber das Glück, dass wir nur 15 Minuten fahren müssen, um dann auf den Schliifferli Schlittschuhen zu stehen!

    Antworten
  • 28. Dezember 2007 um 11:51
    Permalink

    Ach, ist das schön Schnee und Eis! Vorgestern hat es in Rheinhessen mal kurz gepudert – das wars dann wohl :-(

    Glücklicherweise fahren wir am 14. Januar nach Antholz zum Biathlon-Weltcup, da ist bestimmt wieder der See zugefroren und vieeeeel Schnee (so wie vor 2 Jahren: http://www.flickr.com/photos/injelea/sets/72057594055731578/ )

    Allerdings ist „schlittschüele“ nichts für mich – ich falle immer hin :-)

    Antworten
  • 28. Dezember 2007 um 13:19
    Permalink

    @Frank: Glühwein kann man ja auch ohne Kufen an den Füssen geniessen :-)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.