Neue deutsche Rechtschreibung: Sie und du

Ich habe bei Ania Dornheim das Maggi-Buchstabensuppen-Rätsel gelöst! :-)

Das Hin-und-Her um die noie doitsche Rächt Schraibung neue Deutsche Rechtschreibung finde ich zwar nach wie vor völlig daneben (als hätten wir keine grösseren Herausforderungen, auf die wir uns stürzen könnten). Aber nun habe ich mich doch dazu durchringen können, mich künftig an diese Regelung zu halten:

§ 65: Das Anredepronomen Sie und das entsprechende Possessivpronomen Ihr sowie die zugehörigen flektierten Formen schreibt man groß.
§ 66: Die Anredepronomen du und ihr, die entsprechenden Possessivpronomen dein und euer sowie das Reflexivpronomen sich schreibt man klein.

(mehr dazu finden Sie / findest du hier: Deutsche Rechtschreibung – Regeln und Wörterverzeichnis – Amtliche Regelung; pdf)

Also: künftig werde ich „du“, „ihr“, „dein“ und „euer“ klein schreiben, weiterhin aber (wie anno-dazumal in der Schule gelernt) „Sie“, „Ihr“, „Ihnen“ usw. gross schreiben. Auch auf die Gefahr hin, dass Leserinnen und Leser meiner Altersgruppe zum Schluss kommen, ich hätte keine Ahnung von Rechtschreibung. ;-)

2 Comments

  1. […] Vor rund zwei Wochen habe ich mich entschieden habe, mich ein Stück weit der neuen deutschen Rechtschreibung anzupassen und künftig “du” & Co. nun doch klein zu schreiben, lese ich heute: Der Rat für deutsche Rechtschreibung will die Groß- und Kleinschreibung ändern. […] sollen künftig ebenfalls groß geschrieben werden wie das “Du” im Brief, sagte der Ratsvorsitzende Hans Zehetmair nach der siebten Sitzung des Expertengremiums in Mannheim. […] Das mit Experten aus dem deutschsprachigen Raum besetzte Gremium setzte für die Groß- und Kleinschreibung eine Arbeitsgruppe ein, die bis Mitte Januar detaillierte Vorschläge erarbeiten soll. Diese sollen in der nächsten Sitzung des Rates am 3. Februar 2006 in großer Runde beraten werden. Zehetmair betonte, trotz des neuen Themenbereiches werde an dem Plan festgehalten, bis zum Schuljahr 2006/2007 die Veränderungsvorschläge für die umstrittene neue Rechtschreibung vorzulegen. […]

    Antworten
  2. Nilz.G
    10. Januar 2007

    Ich habe wegen diesem ganzen hin und her in einem Diktat eine 3 bekommen. Hätte ich das Sie in der Anrede groß geschrieben hätte ich eine 2. Da ich leider nicht weiß wie aktuell ist das hier oder sich schon was geändert hat wird es bei der 3 bleiben. aber bei dreieinhalb fehlern schon eine 3 zu bekommen ist hart!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.