9 Gedanken zu „Erkläre Twitter!

  • 1. Dezember 2009 um 18:15
    Permalink

    Hei und ich hab sogar noch einen visuellen Gastauftritt. Komm da ja sehr intelligent rüber: „mmhh essen“ ;)

    Antworten
  • 1. Dezember 2009 um 20:28
    Permalink

    Wow, jetzt gehöre ich schon zu den alten Bloghasen. Bin mir nicht sicher ob ich mich darüber freuen soll ;-)

    Aber toll gelöst!

    Antworten
  • 1. Dezember 2009 um 23:05
    Permalink

    @dowrni & rouge: Danke Euch für die Blumen :-) Das eifach-mache-Prinzip hat zu einem Ergebnis geführt, das sich tatsächlich sehen lässt. Und verbessern ;-)

    Antworten
  • 2. Dezember 2009 um 07:21
    Permalink

    Das ist – abgesehen von ein paar eher spielerischen Versuchen – mein erster VideoPodcast. Was gefällt Dir? Was würdest Du ändern? Was gefällt Dir gar nicht? Danke für Deine offene Meinung!

    Antworten
  • 2. Dezember 2009 um 12:37
    Permalink

    Toll gemacht. Einziger Negativpunkt: TON! Lautsprecher hab ich voll aufdrehen müssen um dich zu verstehen… :D

    Antworten
  • 3. Dezember 2009 um 15:24
    Permalink

    @Marcel
    In Sachen Ton kommt dir mein MakingOf auf deinem Blog ja grad richtig gelegen :)
    Kommt sehr sympathisch rüber, freue mich aufs kommende WidmerTV!

    Antworten
  • 3. Dezember 2009 um 16:12
    Permalink

    @sprain: Danke für die Blumen, Herr Kollege ;-) Der Ton ist wirklich hundslausig (Toshiba Camileo P30). Ich werde den nächsten Versauch mit der Canon SX20 IS machen und/oder die Tonaufnahmen parallel mit dem Zoom H2 machen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.