Du kennst das bestimmt: bei Sendungen wie „Deutschlands lustigstes Video“, „Oooops, die Pannenshow“ & Co. schwenkt Mutti hinter der Kamera der Kameramensch im Schock immer genau dann die Kamera gegen den Boden, wenn die Oma ins Planschbecken stolpert, der kleine mit dem Fahrrad in die Hecke braust oder Vati von der Leiter fällt.

Jetzt habe ich endlich einen Kameramann gefunden, der eisern draufhält!

Das Auto brennt. Die Kleidung des Kollegen auch. Aber er denkt gar nicht daran, zu löschen. Draufhalten ist seine Devise! Cool, wie er ist, meint er nur: „Ach, Du Schiesse. Na ja, wenigstens auf Video.“

(gefunden im Feuerwehrblog)

Ein cooler Kameramann, endlich …
Markiert in:                    

Ein Gedanke zu „Ein cooler Kameramann, endlich …

  • 30. Dezember 2006 um 22:01
    Permalink

    Mich hätte ja nur interessiert, ob die anschließend weitergearbeitet haben oder nicht. :D

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.