E-Mail aus der Zukunft

Sie kennen das vermutlich aus Seminaren und Workshops: am letzten Tag legen Sie persönliche und verbindliche Ziele mit sich selbst fest. Dann übergeben Sie Ihren Vertrag mit sich selbst dem Seminarleiter zu treuen Händen. Und er wird Ihnen den eigenen Vertrag nach einem vorher vereinbarten Zeitraum zusenden.

Jetzt brauchen Sie dafür keinen Trainer mehr … (zumindest dafür nicht ;-) )

Nun können Sie sich Zielvereinbarungen, Ihre Gedanken zu Ihren Visionen und vieles mehr per E-Mail selbst zusenden. Und das auf den Tage genau terminiert: FutureMe.org bietet kostenlos die Möglichkeit, Mails in die Zukunft zu schicken. Nach dem selbst festgelegten Zeitraum (maximal 30 Jahre *), sendet Ihnen das FutureMe-System Ihr eigene Nachricht an die von Ihnen angegebene Mailadresse zurück.

So können Sie überprüfen, ob Sie Ihre Ziele erreicht und Ihre Vorhaben auch wirklich umgesetzt haben, und – vielleicht mit einem Schmunzeln – Ihre Gedanken vor zig Jahren lesen.

(via www.best-practice-business.de/blog)

(* Ob FutureMe.org in 30 Jahren allerdings noch existieren wird, bleibe mal dahin gestellt. Dass die von Ihnen angegebene Mailadresse noch in Betrieb ist, das müssen Sie selbst sicherstellen.)

Veröffentlicht von

Marcel Widmer

Hallo, ich bin Marcel Widmer, Baujahr 1960 und lebe mit meiner Familie in der Schweiz am Zürichsee. Ich bin selbstständiger Job-Coach, Personalberater und Trainer, Ehemann und stolzer Vater einer Tochter sowie gesellschaftlich engagierter Mensch. Seit Dezember 2004 publiziere ich persönlich und authentisch – in diesem Blog wie auch in Fach- und Experten-Weblogs wie im JobBlog.

3 Gedanken zu „E-Mail aus der Zukunft“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.