Dubios: noch heute Morgen habe ich ein paar Fotos geschossen und Einstellungen in der Synchronisation meiner Kalender vorgenommen. Und kurz vor Mittag habe ich festgestellt, dass die Standard-Kamera-App meines iPhone verschwunden war. Auch das Widerherstellen über iTunes half nichts: die Kamera (und die Kamerafunktion anderer Kamera-Apps) waren weg!

Ich habe gegoogelt, in Foren gelesen, bei Apple gesucht. Auch die #followerpower in Twitter konnte nicht weiterhelfen. Ich habe probiert, nochmal probiert, analyisert, wieder probiert. Nichts habe ich ausgelassen.

Doch plötzlich habe ich entdeckt, wie dieser dubiose Fehler entsteht. Seht selbst:

Unglaublich, oder?

Eine Lösung habe ich (noch) nicht. Vielleicht weiss jemand von Euch, woran es liegen könnte und wie ich das Problem lösen könnte. Danke für Eure Hinweise in den Kommentaren!

Mein Setup:

  • iPhone 4
  • iOS 5.1.1
  • Mail-Synchronisation: 3 verschiedene Accounts, 2 x „Google Apps for Business“, 1x „Google Apps“
  • Kontakt-Synchronisation: 1 iCloud-Account
  • Kalender-Synchronisaiton: 1 Exchange-Account („Google Apps for Business“, 7 Kalender)
Dubios: iPhone-Kamera-App verschwindet, sobald ich Google Kalender über Exchange synchronisiere!
Markiert in:                    

8 Gedanken zu „Dubios: iPhone-Kamera-App verschwindet, sobald ich Google Kalender über Exchange synchronisiere!

  • 13. September 2012 um 14:39
    Permalink

    Ich kann mir vorstellen, dass das nicht unbedingt witzig ist, aber ich musste beim Video doch lachen.

    Also, ich würde folgendes Versuchen.

    Aktiviere den Account, lass die Kamera-App verschwinden.
    Führen anschliessend einen Hard-Reset aus (Home-Button und Ausschalt-Button lange gedrückt halten bis das Display schwarz ist und das iPhone sich neu startet)

    Ansonsten würde ich sämtliche Mail Accounts löschen und anschliessend neu einrichten. Den Account welcher die Ursache für dein Problem ist evt. sogar zuerst.

    Halt mich auf dem Laufenden, ich bin da schon ein bisschen Neugierig was das sein könnte.

    Antworten
  • 13. September 2012 um 15:04
    Permalink

    @ Sandro: Danke für den Tipp; werde ich gleich versuchen. Wieso musstest Du lachen? Sag jetzt nicht, wegen meiner Stimme ;-)

    Antworten
  • 13. September 2012 um 15:11
    Permalink

    Das ist nichts dubioses. Der Exchange Admin, in diesem Fall Google, kann Dir gewisse Einstellungen vorgeben, sprich er kann Dir verbieten, dass Du eine Camera nutzt wenn Du seine Exchange Einstellungen aktivierst. Ist zwar strange, dass Google dies so aktiviert hat. Nutzt Du Google Apps for Business? Kannst Du da solche Vorgaben mit geben?

    Antworten
  • 13. September 2012 um 15:51
    Permalink

    @ Sandro: Schade, der Hard-Reset hat leider nicht geholfen!

    @ Roli: Ich weiss ja, dass Du viel von dem ganzen IT-Zeug verstehst. Aber, dass Du das auch gewusst hast … Du bist einfach Hammer! Das war die Lösung!

    Ich hatte das bis anhin ja nicht anders konfiguriert auf dem iPhone. Wieso „Kamera zulassen“ bei diesem Google Account (marcelwidmer.ch) plötzlich deaktivert war, weiss ich nicht (bei widmerconsulting.ch war sie aktiviert).

    Danke an alle, die sich mit meinem Problem beschäftigt haben und hier eine Lösung vorgeschlagen haben. Dem roli ist natürlich ein Bier beim nächsten Twitterbier sicher!

    Antworten
  • 5. Oktober 2012 um 07:36
    Permalink

    Ha, wahnsinn! Wusste ich auch nicht, dass man sogar die Kamera unterbinden kann.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.