Bloggertreffen in Zürich

Das Bloggertreffen (mein erstes) in Zürich ist vorbei.

Zu später Stunde ein paar (völlig ungeordnete) Gedanken dazu:
Das hat mir wirklich Spass gemacht, die Menschen hinter den Blogs kennen zu lernen („… und Du bist welches Blog?“) | leider (und erwartungsgemäss) gar nicht Zeit gehabt mit allen mehr zu plaudern | wer organisiert das nächste Treffen? ich bin dabei! | Irène und der Leu sind vom Nordkapp aus Thun bzw. Bern angereist – wow! | witzig, weil blogtypisch: „Wie war’s in Neapel – ich hab’s zwar schon gelesen“ | wieso haben just in dem Moment, als mir der Kellner den Ganzkörperlatz umgebunden hat, ein paar die Digitalkamera in Anschlag gebracht? | wir haben auch über Dragon NaturallySpeaking gesprochen | und über mittelmass.ch | und über das hier | Leu hat’s leider nicht geschafft, den Mechano hinter bloggr.com zu erklären | dafür haben wir in einer spontanen Aktion fast den vollständigen Spendenbetrag für ein Velo für Uganda zusammen bekommen | eine Erkenntnis: unter den Bloggern gibt’s auffällig viele Raucher | Christa’s Roger hat Magen-Darm-Grippe – gute Besserung!

Herzlichen Dank an Euch – es war schön, Euch endlich mal im „richtigen Leben“ kennen gelernt zu haben!
BloggingTom | Beverly | Roman Hanhart | Urs Рals Aargauer unterwegs | Stefan Bucher | Christa | Krusenstern | bluetime | rogerrabit | Paddy | Leu | jr̬ne

16 Comments

  1. Christa
    10. Juni 2006

    Ein herzliches Dankeschön gebührt Dir, Marcel :-)

    Es war ein ganz toller Abend und hat auch mir sehr gut gefallen. Gerne ein andermal wieder *smile*. Wünsche Dir und allen anderen ein schönes Wochenende und grüsse aus Schaffhausen

    PS: Danke für die Besserungswünsche, hoffe das wird bald wieder

  2. Paddy
    10. Juni 2006

    Hallo Marcel
    Auch von meiner Seite ein Danke für das Ergreifen der Initiative. War lustig, wenngleich das Kennenlernen aller Anwesenden irgendwie nicht möglich war. Zuviel, das man vom Einzeln hätte erfahren wollen. Aber wenn’s bald ein nächstes Treffen gibt, dann dürfte das kein Problem sein.

  3. Roman Hanhart
    10. Juni 2006

    Danke für die Organisation!

  4. bluetime
    10. Juni 2006

    auch von mir ein danke….hat spass gemacht und die runde war wirklich gut:-)

  5. Claudio
    10. Juni 2006

    Ich nehm mir fest vor, das nächste Mal auch zu kommen…:)

  6. […] Das gestrige Bloggertreffen im Kolbenhof in Zürich war das erste “richtige” Bloggertreffen, an dem ich teilnahm. OK, da waren noch die Swiss Blog Awards oder das Treffen der Blogstetten-Blogger, aber so ein Treffen mit Bloggern “aus der freien Wildbahn” ist doch irgendwie anders und speziell. Speziell schon der Anfang, als ich schnurstracks an den ersten Anwesenden vorbeimarschierte, weil die einfach nicht wie Blogger aussahen Der einzige Berner (neben dem Kellner) liess dann aber auf sich warten, erschien dann, zwar etwas ausser Puste und mit rotem Kopf (jaja, der letzte Strassenteil zum Kolbenhof ist steil) zur Freude der gemischten Bloggerrunde doch noch. (Blogger-) Coach Marcel, der das Treffen organisiert hat, machte dann zusammen mit Roman auch gleich vor dem Essen klar, mit welchen Utensilien eine übermässige Verschmutzung der Kleidung verhindert werden kann. Schliesslich weiss man nie so genau, welche Tischmanieren der Sitznachbar hat:    Wieso ist eigentlich der Kellner auf jedem Foto? Reingeschlichen hat er sich… jawoll… […]

  7. Beverly
    10. Juni 2006

    Der Vollständigkeit halber: auch von mir hier Bestätigung selbiger, hier proklammierter Freude am gemeinsamen Trinken und geteiltem Rauchen. Hat Spass gemacht. Märci Marcel. *g*

  8. PeterPan
    10. Juni 2006

    Hi auch..
    *heul* das Grillieren war erst kurz vor Mitternacht vorbei. Hab dann noch aufräumen geholfen. Wie lang wart ihr denn in der Lokalität?
    Trauriger Gruss
    PeterPan

  9. […] Ich ärgere mich schon extrem über diese dämliche Terminkollissionen. Auf der einen Seite feiern wir eine Ehrung arbeitsmässig mit einem Grillabend – auf der anderen Seite trifft sich "der harte Kern" der Blogger in Zürich. Marcel Widmer hat das Treffen sauber organisiert. Und ich konnte mich leider nicht rechzeitig klonen lassen. Sorry ich wäre gern dabei gewesen. Grüsse an Marcel, BloggingTom, Beverly, Roman Hanhart, Urs – als Aargauer unterwegs, Stefan Bucher, Christa, Krusenstern, bluetime, rogerrabit, Paddy, Leu und jrène. […]

  10. Mein Bloggen gestern und heute…

    Schon lange habe ich nicht mehr über mein Bloggen nachgedacht. In den vergangen Monaten bloggte ich viel seltener. Am Bloggertreffen sprach ich von einer «Krise», in der ich mich als Blogger befände.
    Einige Ereignisse aus den letzten Tagen bringen …

  11. […] Soll einer sagen, die (Schweizer) Blogger wären ein Volk von introvertierten Einzelgängern…. Nach den Swiss Blog Awards, den von Leu initierten Blogger Mondays, dem Marcel Widmer-Bloggertreffen und der von kopfchaos organisierten Bloglesung steht noch dieses Jahr ein weiteres Highlight auf dem Programm. Wir wollen auf die Axalp. Aber nicht irgendwann, sondern anlässlich des Trainings-Höhepunktes der Swiss Air Force. […]

  12. […] Bloggertreffen in Zürich […]

  13. […] Anschliessend schlemmerten wir den mitgebrachten Original-Dessert von Mena, der Gattin von Jürg. Das schmeckt! Insgesamt sind 16 Personen an der Sitz- und Stehparty vom Herrn Doktor gewesen. Eine ganz beachtliche Zahl, welche bisher nur Marcel überbieten konnte. Hier die Liste der Mädchen und Jungs, die sich zur totalen Party getroffen haben: […]

  14. […] haben wir seinerzeit am Bloggertreffen im Koblenhof spontan zusammengelegt und so ruck-zuck den Betrag für ein Velo in Uganda zusammen bekommen. […]

  15. […] dem durchschlagenden Erfolg im 2006 kommt endlich die Ausgabe 2007: Das 2. Sommer-Bloggertreffen im Zürcher Kolbenhof. Nicht als […]

  16. […] dem durchschlagenden Erfolg im 2006 kommt endlich die Ausgabe 2007: Das 2. Sommer-Bloggertreffen im Zürcher Kolbenhof. Nicht als […]

Comments are closed.