Aus für CASH

Ringier stellt per Ende Juni die Wochenzeitung ein. Man will sich mehr auf den digitalen Markt konzentrieren, da dieser mehr Wachstum verspricht.

(CASH? Da war doch mal was …)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.