Arbeitsplätze, die Freude machen

Wo würden Sie lieber arbeiten einen grandiosen Job machen wollen? Hier …

(Ort: irgendwo da draussen)

… oder lieber hier?

(Ort: Red Bull in London)

Alexander Kjerulf zeigt 10 seeeeeriously cool workplaces

Wieso Arbeitsplätze Freude machen sollen? Weil … (Das war jetzt nicht wirklich eine ernsthafte Frage, oder?)

3 Antworten auf „Arbeitsplätze, die Freude machen“

  1. Leider ist das oft genug eine ernsthafte Frage… Und eine, die negiert die offensichtlich höchstmögliche Kreativität freisetzt, warum es gerade nicht darum geht, dass AP Freude machen. Schließlich sind wir doch zum Arbeiten da, oder? …

  2. Was ist an dem oberen Bild so schlimm, ausser daß dort noch die Ärmelschoner fehlen? :-)

    Die mit Regalen vollgestellte Wand ist *hinter* der Person, als sieht er sie nicht (und sie ist nicht weiter störend…). Dem Bild fehlt natürlich der Blick aus der Sicht des Büroarbeiters, welcher z.B. eine tolle Panorama-Aussicht auf eine atemberaubende Landschaft sein könnte.

  3. Ich als klassisches Arbeitstier begnüge mich dem ersten Arbeitsplatz, denn Freude und Dergleichen an der Arbeit ermöglicht mir keine Rutsche oder sonstige Gadgets, wie sie auch immer heissen wollen, sondern die Arbeit an und für sich, über Dinge zu studieren, die die meisten Menschen ignorieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.